Timewaver

Die Verbindung zum Informationsfeld

tw_logo

Unser Geist und unser Bewusstsein beeinflussen unseren Körper, können ihn wach oder müde machen, krank oder gesund. Wir nennen diesen Bereich, der Geist, Bewusstsein und Körper verbindet, das «Informationsfeld». Die Informationsfeld-Medizin basiert auf der Theorie dieses physikalisch-geistigen Feldes, von dem aus alle materiellen, energetischen und psychischen Prozesse gesteuert werden.

pic1
Der TimeWaver Med zeigt Ihnen tiefere Ursachen:
Das TimeWaver Med-System bietet Analyse und Therapie, wo auch die herkömmliche Medizin nicht weiter weiss. Ob psychosomatische d.h. auf psychisch-körperlichen Wechselwirkungen beruhende oder hartnäckige chronische Beschwerden: Time-Waver Med analysiert im Informationsfeld die tieferen Ursachen von Krankheiten und löst diese an der Wurzel – im Informationsfeld– auf.

Nach unserer Auffassung gibt es ein quantenphysikalisches Informationsfeld, das materielle und psychische Prozesse steuert. Hiermit stehen wir nicht allein: die großen Quantenphysiker wie Niels Bohr, Erwin Schrödinger und Anton Zeilinger, Biologen wie Rupert Sheldrake oder auch namhafte Psychologen wie C.G. Jung sehen Information als die Grundlage der Wirklichkeit und bezeichnen es z.B. als morphogenetisches Feld, potentielle Information oder als kollektives Unbewusstes. TimeWaver basiert auf einer quantenphysikalischen Schnittstelle in diesesm Informationsfeld. Hier lassen sich tiefere Ebenen materieller Prozesse in Form von Informationen finden, welche Ihnen Einblicke in Hintergründe und Zusammenhänge wesentlicher Lebensbereiche geben sollen, die uns häufig verborgen bleiben, seien diese Gesundheit, Firma, Familie, die eigene Persönlichkeit oder auch das Lebensumfeld.

Durch das Scannen der Informationsfelder von Menschen, Tieren, Grundstücken oder Unternehmen erhalten wir aber nicht nur die Möglichkeit, das Informationsfeld zu analysieren, sondern können auch mit Hilfe der quantenphysikalischen Schnittstelle des TimeWavers beliebige – positive – Informationen und Schwingungs-muster in das jeweilige Informationsfeld übertragen. Hierzu gibt es umfangreiche Datenbanken mit Schwingungsmustern von Essenzen, Bachblüten, spagyrischen und homöopatischen Mitteln, Heilpilzen, Schüssler Salzen aber auch von Affirmationen, Mantras, Gebeten, Symbolen und vielen, vielen anderen hilfreichen Dingen mehr.

Diese Balancierungsmittel können für Tage, Wochen und Monate in das Informationsfeld eingeschwungen werden (= Besendung) und dort eine Überlagerung und damit Löschung des pathogenen Schwingungsmusters bewirken.

 

Vereinfacht können Sie sich diese Besendung wie ein Handytelefonat vorstellen. Sie wählen eine Nummer und schon haben Sie ohne Kabel, ohne Rücksicht auf Entfernung, den gewünschten Gesprächspartner am Apparat.

 

Genauso „wählt“ der TimeWaver Sie aufgrund der gespeicherten Daten an und sendet Ihnen – und nur Ihnen – die benötigten Informationen.

Erleben Sie die Welt hinter der materiellen Oberfläche. Erkennen Sie Zusammenhänge zwischen Körper und Geist. Und nutzen Sie das immaterielle und unsichtbare Potential des Bewusstseins. Mit TimeWaver.

HINWEIS: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und die TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück