Traditionelle Chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin enthält einen riesigen Schatz an uraltem Wissen und Erfahrung. Sie hat sich über viele Jahrhunderte aus Erfahrung und Beobachtung entwickelt. Durch ihren direkt verständlichen und nachvollziehbaren Aufbau ist sie unmittelbar anwendbar. Da sie stets mit den Ursachen arbeitet, ist sie sehr effektiv in ihrer Anwendung.

TCM_2_web

Die Theorie von Yin und Yang ist eine der Grundlagen der TCM. Yin steht für Eigenschaften wie z.B. Kälte, Feuchte, und Passivität. Im Gegensatz dazu steht Yang für Aktivität, Körperwärme und die Abwehrkraft. Gesundheit ist nach Verständnis von TCM ein harmonischer Gleichgewichtszustand zwischen den gegensätzlichen Urkräften Yin und Yang. Sind Yin und Yang im Gleichgewicht, fließt das Qi (Lebensenergie) gleichmäßig und harmonisch.

Dies erst bedeutet körperliche Gesundheit und seelische Ausgeglichenheit beim Menschen. Kann das Qi nicht mehr frei fließen durch zuviel disharmonierende Kräfte, z.B. Hitze, Kälte, Ärger, Angst, Überarbeitung, schlechte Ernährung, usw., wird das harmonische Gleichgewicht gestört. Der Mensch wird krank.

In der Diagnostik und der Therapie der TCM betrachtet man den Menschen und auch die Umwelt, in der er lebt, als Ganzes. Ziel einer TCM-Behandlung ist es, Yin und Yang wieder ins Gleichgewicht und das Qi zum Fließen zu bringen. TCM eignet sich besonders gut für chronische und funktionelle Erkrankungen, bei denen keine richtige Ursache gefunden werden konnte.

Die 5 Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin:

  • Ernährungslehre
  • Pharmakologie (Kräuterheilkunde)
  • Akupunktur, Akupressur, Moxibustion (Erwärmung von speziellen Körperpunkten)
  • Tuina-Massage
  • Qi Gong (Meditations- und Bewegungsformen zur Kultivierung von Körper und Geist)

Meine Praxisschwerpunkte innerhalb der TCM bilden die Chinesische Ernährungslehre, die Akupunktur, die Moxibustion, die Kräuterheilkunde und die TDP-Wärmetherapie.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück